Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Lieferzeiten kommen. Wir geben unser Bestes, Ihre Bestellung schnellstmöglich zu versenden. Größere Mengen bitten wir Sie anzufragen.
Sortiment
Hersteller

Hersteller

Portfolio links unter Slider
Portfolio mittig unter Slider
DHL Paketshop
Erhalten Sie 10% Rabatt, wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden

Rohrzoll Verschraubungen A4 Edelstahl Säurebeständig

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln)
Seiten:  1 

Produkte

2,2277
( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
3,4653
( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
1,9802
( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
1,9802
( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
2,5990
( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
5,1979
( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
11,8810
( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
4,2078
( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
6,4355
( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
8,6632
( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
*Preise finden Sie auf den Produktseiten. Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. zzgl. Versandkosten.
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln)
Seiten:  1 

Einen 45-Grad-Winkel kann man in eine Rohrleitung bekommen, indem man das entsprechende Rohr biegt. Eine Alternative dazu ist, eine 45-Grad-Verschraubung einzusetzen. Dafür muss man auf den beiden angrenzenden Rohren Gewinde aufbringen. Dies ist oft einfacher, als zu biegen, zudem spart man Bauraum, da kein Mindest-Biege-Radius eingehalten werden muss. Wir bieten Ihnen dafür 45-Grad-Verschraubungen, in A4-Edelstahl, von 1/8 Zoll, bis 2 Zoll.

Mit A4-Edelstahl haben Sie ein weites Feld an möglichen Einsätzen abgedeckt. So ist dieser Edelstahl rost- und säurebeständig. Seine Rostbeständigkeit erhält er aus dem zulegierten Chrom und Nickel. Die Säurebeständigkeit bringt das enthaltene Molybdän. Mit diesen Eigenschaften kann er in der Nähe von Meerwasser eingesetzt werden, in der chemischen Industrie, oder in der Lebensmittelindustrie. Man findet A4-Edelstahl auch im Schwimmbad. Dort hält er dem Chlor im Wasser stand.

Die frühere Bezeichnung "V4A"-Edelstahl, ist die Abkürzung für "Versuchsschmelze 4, Austenit". Da A2-Edelstahl das Molybdän fehlt, ist diese nur rostbeständig, ohne Säurebeständigkeit. A4-Edelstahl lässt sich gut umformen. So wird er häufig für tiefgezogene Spülen benutzt. Seine Spanbarkeit ist jedoch eher schlecht, er neigt zum Verkleben, mit dem Scheidwerkzeug. Auch führt A4-Edelstahl die Wärme schlecht ab, was zu Lasten der Werkzeugstandzeit und Schnittgeschwindigkeit geht.

0Warenkorb

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Bestellungen Online aufgeben und kontaktlos abholen!



 WhatsApp