X
Hersteller

Hersteller

Portfolio links unter Slider
Portfolio mittig unter Slider
Eisbären
Erhalten Sie 10% Rabatt, wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden

DIN 433 Scheiben für Zylinderschrauben

Filteroptionen: Filter zurücksetzen
Zeige 1 bis 21 (von insgesamt 26 Artikeln)
Seiten:  1  2  » 

Produkte

0,0072
( inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
0,0019
( inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
0,0109
( inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
0,0070
( inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
0,0065
( inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
0,0046
( inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
0,0028
( inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
*Preise finden Sie auf den Produktseiten. Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. zzgl. Versandkosten.
Zeige 1 bis 21 (von insgesamt 26 Artikeln)
Seiten:  1  2  » 
DIN 433 Scheiben für Zylinderschrauben

DIN 433 Scheiben für Zylinderschrauben gehören zu dem Bereich Befestigungselemente und fungieren als Unterlegscheiben beziehungsweise Beilegscheiben für Zylinderschrauben. Allerdings ist DIN 433 gegen die Norm ISO 7092 austauschbar, wobei der Unterschied zwischen den beiden Normen lediglich die Nenngröße ist. Bei ISO 7092 wird der Gewindedurchmesser als Nenngröße verwendet, bei DIN 433 ist es dagegen der Lochdurchmesser.

Unterlegscheiben nach DIN 433, die für Zylinderschrauben konzipiert sind, dienen dem Schutz des Bauteils, da sich so Beschädigungen durch eine Verschraubung auf dem Material des Bauteils verhindern lassen. Schäden wie beispielsweise Materialverformungen können bei einer erhöhten Vorspannkraft (Anziehen einer Zylinderschraube) relativ leicht entstehen. Das Schadbild einer Verformung ist allerdings vom Material anhängig. Bei Holz kann sich die Zylinderschraube ohne DIN 433 Scheibe im Material eingraben. Bei Bauteilen aus Kunststoff kann das Material abbrechen. Blech-Bauteile ohne Scheibe nach DIN 433 zu verschrauben erzeugt meistens unschöne Verformungen.

Bei der Auswahl von DIN 433 Scheiben für Zylinderschrauben muss beachtet werden, dass deren Außendurchmesser stets größer ausfällt, als der Kopf der Zylinderschraube. Nur dadurch wird sichergestellt, dass die Kraftübertragung beim Anziehen von einer größeren Fläche abgefangen wird.

DIN 433 Scheiben für Zylinderschrauben stehen im Handel in verschiedenen Materialien zur Verfügung. Am gängigsten sind Edelstahl, verzinkter Stahl sowie Blankstahl und Messing. Bei Letzterem handelt es sich um eine Kupfer-/Zinklegierung. Der Zinkanteil beträgt maximal 40 Prozent.

0   0 Artikel in ihrem Warenkorb

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast




Edelstahl Pflegespray

10%
Edelstahl Pflegespray
Jetzt nur 7,3080
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Zu diesem Preis noch 20 Stk. verfügbar.
Dieses Angebot endet in:

Jetzt zuschlagen!
 WhatsApp