Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Lieferzeiten kommen. Wir geben unser Bestes, Ihre Bestellung schnellstmöglich zu versenden. Größere Mengen bitten wir Sie anzufragen.
Sortiment
Hersteller

Hersteller




Erhalten Sie 10% Rabatt, wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden

Schlauchschellen mit Schneckengewinde

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln)
Seiten:  1 

Produkte

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln)
Seiten:  1 
Schlauchschellen mit Schneckengewinde

Schlauschellen mit Schneckengewinde verzinkt sind viel genutzte Hilfsmittel, die in allen industriellen Bereichen sowie bei Heimwerkern und Handwerkern für unzählige Zwecke eingesetzt werden. Die Befestigungsmittel sind also gleichermaßen im Lüftungsbau, Maschinenbau und der Automobil-Industrie sowie im Sanitärbereich und zur Befestigung der unterschiedlichsten Schilder fast unverzichtbar.

Schneckengewindeschellen stellt der Handel beispielsweise in Bandbreiten von 5 Millimeter bis 16 Millimeter zur Verfügung. Zudem sind die Produkte in etlichen Materialien und Abmessungen erhältlich. Sämtliche Schlauschellen sind mit einem justierbaren Spannbereich versehen, sodass sie individuell für den jeweiligen Einsatz anzupassen sind.

Schlauchschellen mit Schneckengewinde verzinkt, unterliegen der Norm DIN 3017 und sind beispielsweise primär zur Fixierung glattwandiger, leichter Schläuche auf Gewindeenden und Rohrenden sowie Schlauchtüllen geeignet. Schneckengewindeschellen sind besonders dann gefragt, wenn die Anforderungen in Bezug auf Korrosionsbeständigkeit nur gering sind. Dies ist unter anderem bei Haushaltsgeräten, im Sanitärhandwerk sowie Maschinenbau der Fall.

Schneckengewindeschellen verfügen über ein asymmetrisches Gehäuse, welches für eine hohe Spannkraft, eine gleichmäßige Spanndruck-Verteilung und ein exzellentes Bruchdrehmoment sorgt. Die Schlauchschellen passen sich optimal dem jeweiligen Schlauch an und sorgen dadurch für die perfekte Abdichtung dieser Verbindung.

Durch den verzinkten Stahl besteht eine gute Korrosionsbeständigkeit. Der Schraubenkopf wird normalerweise mittels Sechskant/Kreuzschlitz angetrieben. Der Spannbereich bewegt sich meistens zwischen 8 Millimeter und 160 Millimeter. Das Schellenband ist innen glatt, das Gewinde außen geprägt. Als Anzugsmoment werden 2.0 bis 3.0 Nm (Nanometer) empfohlen.

0Warenkorb

Willkommen zurück!

Newsletter-Anmeldung

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Währungen

Versandland

Brückentag am 22.Mai 2022 (Himmelfahrt)


Instagram - Max Witte GmbH

 WhatsApp