Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Lieferzeiten kommen. Wir geben unser Bestes, Ihre Bestellung schnellstmöglich zu versenden. Größere Mengen bitten wir Sie anzufragen.
Sortiment
0Warenkorb

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Bestellungen Online aufgeben und kontaktlos abholen!

Top-Produkte

Unsere Produkt-Empfehlung

  • Portfolio links unter Slider
  • Portfolio mittig unter Slider
  • DHL Paketshop
Erhalten Sie 6€ Rabatt, wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden

Hersteller

Neues aus dem Blog

Schraubengrößen: So finden Sie die richtige

Schrauben zählen zu den beliebtesten Werkzeugen für den Heim- und Handwerker. Mit ihnen lassen sich unzählige Materialien fest und sicher miteinander verbinden. Zudem können verschraubte Elemente einfach und unkompliziert wieder voneinander gelöst werden. Obwohl es zahllose Arten verschiedener Schrauben gibt, sind alle nach dem gleichen Prinzip gefertigt: Sie bestehen aus einem zylindrischen Stift, der auf? Weiterlesen »

Der Beitrag Schraubengrößen: So finden Sie die richtige erschien zuerst auf Das Rosentaler Schrauben Magazin.

Mit dem digitalen Hammer ? 5 wichtige Tipps für die Digitalisierung im Handwerk

Digitalisierung ist längst kein alleiniges Thema großer Unternehmen mehr. Auch für Handwerker ist die Digitalisierung längst zur Pflicht geworden, um auch weiterhin noch agil und flexibel am Markt agieren zu können. Doch was genau bedeutet Digitalisierung für Sie als Betrieb und wie können Sie mit Hilfe von digitalen Mechanismen Ihre Arbeit optimieren, vereinfachen und kundenfreundlicher? Weiterlesen »

Der Beitrag Mit dem digitalen Hammer – 5 wichtige Tipps für die Digitalisierung im Handwerk erschien zuerst auf Das Rosentaler Schrauben Magazin.

Popnietzangen / Einnietmutternzangen: Die wichtigsten Fragen & Antworten

Der Einsatz der Niettechnik biete sich immer dann an, wenn dünne bzw. flache Bauteile belastbar und dauerhaft miteinander verbunden werden sollen. Der Niet gilt somit als mechanisches Verbindungselement. Vor der Montage besteht ein klassischer Niet aus einem glatten zylindrischen Schaft mit einem Kopf an einem Ende. Das dem Kopf gegenüberliegende Ende wird als Schwanz bezeichnet.? Weiterlesen »

Der Beitrag Popnietzangen / Einnietmutternzangen: Die wichtigsten Fragen & Antworten erschien zuerst auf Das Rosentaler Schrauben Magazin.




 WhatsApp