X
Hersteller

Hersteller

Portfolio links unter Slider
Portfolio mittig unter Slider
Eisbären
Erhalten Sie 10% Rabatt, wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden

Baustoffe


Baustoffe

Als Baumaterial oder Baustoff bezeichnet man jenes Material, das für Bauzwecke verwendet wird. Man unterscheidet grundsätzlich zwischen natürlichen und künstlichen bzw. synthetischen Baustoffen. Viele natürlich vorkommende Stoffe wie Ton, Steine, Sand und Holz und sogar Zweige und Blätter wurden bereits vor Jahrtausenden für den Bau von Gebäuden verwendet. Heute sind die meisten Baustoffe synthetischer Natur oder werden aus natürlichen Materialien durch Weiterverarbeitung hergestellt.

Die Herstellung von Baustoffen ist in vielen Ländern eine etablierte Industrie. Die einzelnen Materialien finden in den verschiedensten Fachbereichen Anwendung, beispielsweise im Maurerhandwerk, in der Zimmerei, für Isolierungen sowie im Sanitärbereich. Baustoffe bilden die Grundlage für die meisten menschlichen Lebensräume und -strukturen.

Haupt- und Nebenbaustoffe

Neben den Hauptbaustoffen gibt es eine ganze Reihe von Hilfsmitteln, auch als Nebenbaustoffe oder Bauprodukte bezeichnet. Eine Auswahl dieser finden Sie in unserem Onlineshop. Nachfolgend wollen wir Ihnen die wichtigsten Produkte bzw. Produktkategorien etwas näher vorstellen:

Reinigungs- & Pflegemittel

Für vielfältige Einsatzzwecke eignen sich Reinigungs- und Schmiermittel. Eines der bekanntesten Mittel aus diesem Bereich ist Ballistol, eine Kurzform für „Ballistisches Öl“. Hierbei handelt es sich um eine mineralölbasierte Chemikalie, die ursprünglich zum Reinigen, Schmieren und Schützen von Schusswaffen gedacht war, heute aber auch in vielen anderen Bereichen zum Einsatz kommt. Das Produkt stammt aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg und wurde in Deutschland entwickelt, nachdem im Militärbereich ein „Rundum-Öl“ für die Reinigung und Pflege von Gewehren und der kompletten Ausrüstung gefordert wurde. 

Die Chemikalie Ballistol ist eine gelblich-klare Flüssigkeit mit einer leicht öligen Konsistenz. Kommt sie mit Wasser in Berührung, emulgiert sie und wird zu einer dicken, cremigen weißen Substanz mit einem süßen und leicht scharfen Geruch, der an Lakritz erinnert. Ballistol ist in flüssiger und aerosolischer Form erhältlich. Inzwischen gibt es eine Reihe von Konkurrenzprodukten mit ähnlichen Eigenschaften auf dem Markt.

Klebe- & Dichtmittel

Klebe- und Dichtmittel werden einerseits zum kurzfristigen oder dauerhaften Fixieren von Bauteilen genutzt, andererseits zur Oberflächenbehandlung und als Dichtstoff. Ein sehr bekannter Vertreter dieser Art ist Loctite. Der gleichnamige deutsch-amerikanische Hersteller bietet mittlerweile ein ganzes Sortiment von Klebstoffen, Dichtmitteln und Mitteln zur Oberflächenbehandlungen, das Acryl-, Anaerob-, Cyanacrylat-, Epoxid-, Hotmelt-, Silikon-, Urethan- und UV/Lichthärtungstechnologien umfasst. Loctite-Produkte werden weltweit vertrieben und finden in einer Vielzahl von Industrie- und Hobbyanwendungen ihren Einsatz. 

Schmiermittel

Schmiermittel werden benötigt, um bei sich bewegenden Teilen Verschleiß zu verhindern bzw. zu reduzieren. Außerdem schützen Sie Bauteile - insbesondere Oberflächen - vor Korrosion und anderen unerwünschten Einflüssen. Das bekannteste Schmiermittel auf dem Markt ist WD-40, ein eindringendes Öl- und Wasserdispersionsspray. Das Spray wird von der gleichnamigen Firma mit Sitz in San Diego, Kalifornien, hergestellt. Der Langzeitwirkstoff ist ein nichtflüchtiges viskoses Öl, das auf der Oberfläche, auf die es aufgetragen wird, verbleibt und Schmierung sowie Schutz vor Feuchtigkeit bietet.

Dieses Öl wird mit einem flüchtigen Kohlenwasserstoff verdünnt, um eine niedrigviskose Flüssigkeit herzustellen, die aerosoliert werden kann, um in kleinste Spalten einzudringen. Der flüchtige Kohlenwasserstoff verdampft dann und hinterlässt das Öl. Ein Treibmittel (ursprünglich ein niedermolekularer Kohlenwasserstoff, heute Kohlendioxid) erzeugt Druck in der Dose, um die Flüssigkeit vor dem Verdampfen durch die Düse der Dose zu drücken Das Produkt wird auch in großen Mengen als Flüssigkeit an Industrieunternehmen verkauft.

0   0 Artikel in ihrem Warenkorb

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast